Beratungslehrerin

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich bin Beratungslehrerin der Realschule Sundern.

Was mache ich als Beratungslehrerin?

Ich kann euch beraten und unterstützen bei Lernschwierigkeiten, zum Beispiel bei
Motivationsproblemen, wenn euch das Lernen besonders schwer fällt.

Ich bin aber auch und in besonderem Maße für euch da, wenn es anderweitige Konflikte gibt, die euch und/oder andere Menschen belasten.

So kann es zum Beispiel sein, dass

jemand Stress mit der Klasse oder einzelnen Mitschülern/Mitschülerinnen hat,
ihr euch Sorgen um eine Mitschülerin oder einen Mitschüler macht,
ihr mit einem Lehrer oder einer Lehrerin nicht klarkommt,
ihr gesundheitliche Probleme habt oder auch private Schwierigkeiten bestehen,
es Probleme innerhalb der Familie gibt.

Wichtig dabei ist:

Ich werde nur auf Wunsch der Betroffenen tätig.
Ich unterliege im allgemeinen der Verschwiegenheitspflicht, auch gegenüber den Eltern oder der Schulleitung.
Selbstverständlich habt ihr in der Schule viele Ansprechpartner, wie z.B. euren Klassenlehrer oder alle Fachlehrer, mit denen ihr zu tun habt, oder auch die Schüler der Streitschlichtung.
Sicher wisst ihr auch meistens, an wen ihr euch wenden wollt in der jeweiligen Situation, aber manchmal muss man mit jemand anderem sprechen.

Sollte ich bei einem Problem selbst nicht weiterhelfen können, weiß ich aber ziemlich sicher jemanden, der das kann.

Ihr könnt immer in der Schule auf mich zukommen.

Ich grüße euch herzlich,
Jutta Schröder-Horrig